beuerberg-7-kl.jpg

15-Ingolstadt 3k.jpg

Goedde.Preis klein.2014.jpg

Kriß 1 klein.jpg

Heimatkundeverein23.jpg

2011.Kremsmuenster.klein - web.jpg

36.fuehrung-heimatmuseum - web.jpg

2009 Führung Thielen - web.jpg

ver Salzbergwerk Lenz - web.jpg

ver Freising Gernot klein - web.jpg

2006 Weihnachtsfeier - web.jpg

2005 Richter - web.jpg

2004 advent maidl - web.jpg


Veranstaltungen des Heimatkundevereins

Liebe Mitglieder und Freunde,
Hier sehen Sie unsere Veranstaltungen des Jahres 2018.
Sie können sie hier auch als pdf herunterladen 
download.php?f=870e40f0403cfd130da7f5e0ce2e718d&target=0
 

Samstag, 30. Juni 2018
Fahrt in die Schönramer Filz mit Besuch der Beerenobstplantage des Bischofswieser Agrar-wissenschaftlers Dr. Michael Bannert. In der Plantage gibt es vor allem Cranberry, Heidelbeere, sibirische Blaubeere und Aroniabeere mit vielen verschiedenen Sorten zu sehen. Bei der etwa 30-minütigen Besichtigung erfahren wir einiges über Anbau, Inhaltsstoffe, medizinische Wirkungen und den Hintergründen. Eine kleine Stärkung aus Aronia-Apfelsaftschorle und ein frisches Gebäck mit Cranberries kann probiert werden. Direkt neben der Plantage ist ein Moor-See mit vielfältigem Gelände und abwechslungsreicher, moorspezifischer Flora. Die Führung dort dauert noch einmal 30 Minuten. Die Kulturheidelbeeren sind zwar Ende Juni noch nicht reif, aber meist schon die kleinen, wilden Blaubeeren, die man sammeln darf. Wer will, kann noch den Schautafeln des einstündigen Heide- und Moorwanderwegs folgen.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Watzmanntherme (Fahrgemeinschaften; Mitfahrerbeteiligung: 5 €).

 

Dienstag, 24. Juli 2018
Verleihung „Preis des Heimatkundevereins 2018“.

Den diesjährigen Preis erhält Franz Brandner für den Bau der Seligpreisungskapelle auf dem Ponnzenzenbichl.
Franz Brandner wird uns einen Vortrag über die Entstehung der Kapelle halten.

Die Preisverleihung wird von der Priesbergmusi musikalisch umrahmt, die nur aus diesem Anlass noch einmal auftritt.
Beginn: 19.00 Uhr im Gasthof Neuhaus, 1. Stock.

 

Montag, 24. September 2018
Vortrag von Herrn Archivdirektor i.R. Dr. Karl-Otto Ambronn:
„Schellenberger Personen aus dem Biographischen Lexikon des Berchtesgadener Landes“.

Wir nutzen diesen Vortrag, um auch einmal in eine Außengemeinde zu gehen und die dortige Bevölkerung einzuladen. Wir möchten deshalb Präsenz zeigen und bitten um zahlreiches Erscheinen!

Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr im Pfarrsaal von Marktschellenberg (Salzburger Str. 24).
Treffpunkt: 18.30 Uhr Watzmanntherme (Fahrgemeinschaften).

 

Samstag, 6. Oktober 2018

Busfahrt nach Kloster Ettal und Führung durch die Bayerische Landesausstellung 2018: „Wald, Gebirge und Königstraum - Mythos Bayern“. Am Nachmittag Führung durch Schloss Linderhof.
Organisation: Werner Raffalt und Gernot Anders.

Abfahrt: 07.00 Uhr Watzmanntherme (Omnibus Schwaiger, Bischofswiesen),
Rückkehr: gegen 20.00 Uhr.

Die Kosten belaufen sich mit Fahrt, Eintritten und Führungen auf 45 €/Person. Verbindliche Anmeldung ab 17.09. bei Franz Machata in der Bücherstube, Dr.-Imhof-Straße 6, Tel.: 08652/63165.

 

Samstag, 3. November 2018
Alfred Spiegel-Schmidt
führt über den Friedhof am Anger (alter Friedhof).

Beginn: 14.00 Uhr am Turm der Franziskanerkirche.

 

Montag, 3. Dezember 2018
Adventsfeier
im Gasthaus Bier Adam, 1. Stock. Gemütliches Beisammensein, anschließend

Vortrag von Alfred Spiegel-Schmidt über: „Mariendarstellungen in Berchtesgaden“.
Die Feier wird von Stefan Moser mit seiner Ziach musikalisch umrahmt.

Beginn: 19.00 Uhr.

 

Neuregelung der Archivbesuche:

Unsere Mitglieder können unser Archiv (Bibliothek) jederzeit nach Absprache besuchen.
Es befindet sich im Keller der Bacheifeldschule (Eingang ehemaliges Jugendheim).
Anmeldung mit Terminwunsch über Email: info@heimatkundeverein-berchtesgaden.de